jka logo

Spring Course 2011 in Guildford

image-608

Auch in diesem Jahr nahmen wir wieder am Spring Course der JKA England in Guildford teil. Für Pierre, Jean und Dirk ein besonderes Event – vor 20 Jahren fuhren sie erstmalig zum Spring Course nach England, damals noch nach Crystal Palace. Enoeda, Tabata, Tanaka, Osaka, Myazaki und Ohta Sensei unterrichteten auf diesem Lehrgang.  Als Instructoren am vergangenen Wochenende waren die Senseis Tanaka, Osaka, Sawada, Inokoshi und Ohta angekündigt. Dementsprechend lehrreich und schweißtreibend war auch das Training. Während Tanaka und Osaka Sensei sich auf detaillierte Erklärungen von Ständen, Arm- und Beintechniken konzentrierten, verfestigten Sawada und Inokoshi Sensei dies in wirklich schweißtreibenden Trainingseinheiten. Aber auch hier wurde immer wieder hinterfragt warum und wie.

image-609

Am Samstag fand wieder ein Mannschaftsturnier statt, an dem Beate, Christin, Markus und Ithi teilnahmen. Unser Team wurde noch von unserem englischen Freund Alfred verstärkt. Nach einem klaren Sieg gegen Norwegen mußten wir uns leider nach äußerst spannenden und knappen Kämpfen der englischen Mannschaft geschlagen geben. Trotzdem eine hervorragende Leistung und am Ende der 3. Platz.

Am Sonntag bestanden Christin, Linda und Ithi ihre Sho-Dan Prüfung, Markus seine Prüfung zum San-Dan. Alle vier zeigten eine Super-Leistung und wurden von Tanaka Sensei besonders gelobt und beglückwünscht. Gratulation auch noch einmal an dieser Stelle!

image-610

Mehr Bilder vom Lehrgang findet Ihr hier.


Kommentare sind deaktiviert.