jka logo

Jahresausklang


ID: 296 | geschrieben am Mittwoch, 09 Dezember 2009 in News

dezemberlehrgang2009_1

Mehr als 100 Karateka nutzten am 05.12. die Chance, gemein- sam ein letztes mal im Jahr 2009 zu trainieren. Alle war- en hochmotiviert und bereit, jede Menge Schweiß zu vergießen. So konnten sich Pierre und Dirk voll auf die technische Anleitung konzentrieren und den einen oder anderen Schwerpunkt mehr herausarbeiten.

Das Weihnachtsturnier am Sonntag war mit 80 Teilnehmer ebenfalls mehr als gut besucht. Hier zeigte unser Nachwuchs überaus gute Leistungen. Die Ergebnisse können im Bereich „Downloads“ heruntergeladen werden.


Herbstlehrgang


ID: 271 | geschrieben am Donnerstag, 10 September 2009 in News

HerbstlehrgangAm Samstag fand der Herbstlehrgang 2009 statt. Trotz wundervollem Spätsommerwetter fanden dennoch viele Karateka den Weg nach Pankow, so daß in einer sehr gut gefüllten Halle alle mächtig ins Schwitzen kamen. Wir hoffen, daß jeder Teilnehmer etwas für sich und sein Training mit ins Dojo nehmen konnte und freuen uns schon darauf, alle zum Dezemberlehrgang am 05.12. wieder begrüßen zu können.


Summer Course der JKA England in Guildford


ID: 265 | geschrieben am Montag, 31 August 2009 in News

Auch in diesem Jahr war der von Ohta Sensei und der JKA England organisierte Summer Course ein voller Erfolg. Die Senseis Ueki und Taniyama aus dem JKA HQ und Ohta Sensei haben die mehr als 300 Teilnehmer mit ihrem hervorragenden Training in ihren Bann gezogen. Einsatz des hinteren Beines im Zenkutsu-Dachi, Übernahme des Körpergewichts von einem Bein zum anderen, Einsatz des vorderen Beines im Kumite… , 3 Tage pures JKA-Karate aus erster Hand.

Ueki und Taniyama Sensei

Ueki und Taniyama Sensei


35 Jahre JKA Ungarn – ein besonderes Gasshuku


ID: 224 | geschrieben am Montag, 20 Juli 2009 in News

Gasshuku Ungarn

Vom 15. bis 18. Juli fand in Dunjauvaros das Gasshuku der JKA Ungarn statt, dass auch in diesem Jahr von Tanaka und Sawada Sensei geleitet wurde. Für unsere ungarischen Karatefreunde ein besonderes Ereignis, da die JKA Ungarn in diesem Jahr ihr 35 jähriges Bestehen feiert.

Gasshuku Ungarn

Die Trainingseinheiten waren wie gewohnt sehr anstrengend, bei Temperaturen zwischen 35 und 40 Grad auch kein Wunder. Es wurde teilweise in getrennten Gruppen trainiert, so dass die Erklärungen der Senseis vom Kihontraining graduierungsgerecht in Kata und Kumiteübungen umgesetzt werden konnten. Tanaka Sensei widmete dem Katatraining ungewohnt viel Zeit, wobei er immer wieder besonderen Wert auf korrekte Bewegungsabläufe und richtiges Timing legte.

Am Freitag erhielten einige unserer Mitglieder die Möglichkeit, an den Dan-Prüfungen teilzunehmen. Wir gratulieren ganz herzlich Jan Seeger zum Nidan, Jörg Daeblitz zum Sandan und Pierre Leiding zum Godan.

Tanaka und Sawada Sensei und das Team der JKA Berlin


Gutschein eingelöst


ID: 207 | geschrieben am Montag, 08 Juni 2009 in News

Am 06. Juni habe ich den Gutschein des Kaderteams eingelöst und mich aus 4.000 m Höhe aus dem Flugzeug schubsen lassen. Es war ein unbeschreibliches Gefühl und ein Erlebnis, daß ich nicht mehr vergessen werde! Ein großes Dankeschön noch einmal an alle, die daran beteiligt waren!

Dirk

jumpdirk

Wer selbst einmal springen möchte: www.gojump.de