jka logo

Dezemberlehrgang


ID: 778 | geschrieben am Montag, 28 November 2011 in News

image-779

Ein wirklich gelungener Jahresabschluß. Pierre und Dirk schafften es wieder einmal, durch interessantes und abwechslungsreiches Training alle Teilnehmer zu begeistern und ihnen neue Denkanstöße für ihr Dojotraining mit auf den Weg zu geben. Und Gratulation an alle, die an diesem Wochenende erfolgreich ihre Gürtelprüfungen bestanden haben!


Termine 2012


ID: 776 | geschrieben am Montag, 28 November 2011 in News

Die Terminliste für 2012 ist online und kann im Bereich Downloads heruntegeladen werden.


Imura Sensei in Berlin


ID: 771 | geschrieben am Mittwoch, 26 Oktober 2011 in News

image-772

Vom 21.-23. Oktober war Imura Sensei, 7. Dan und ehemaliger Kata-Champion, in Berlin zu Gast. Mehr als 100 Karateka aus Berlin und Brandenburg nutzten die Gelegenheit, von diesem Karategroßmeister zu lernen. Imura Sensei legte in seinen Einheiten besonderen Schwerpunkt auf die Hüftarbeit bei Arm- und Beintechniken, wobei auch Einzelelemente aus den Kata trainiert wurden. Und natürlich hat die Kata Jitte auch nicht gefehlt… Ein Dank an alle  Teilnehmer, insbesondere die weit angereisten aus der Schweiz, Köln und Flensburg, für ihren Einsatz im Training.


Empfehlung…


ID: 749 | geschrieben am Donnerstag, 22 September 2011 in News

Sehr, sehr sehenswertes Video der JKA Ungarn zu Tanaka Sensei’s 70sten Geburtstag!

Happy Birthday Tanaka Masahiko Sensei!

„A Tribute to one of the Biggest Characters of JKA Karate-Do! Thank You very much for all the instructions Tanaka Sensei, we work hard to develop the True Spirit of Karate-Do in ourselves!
Oss!“




JKA Herbstlehrgang


ID: 693 | geschrieben am Donnerstag, 28 Juli 2011 in News

image-694

Mehr als 100 Karateka nutzten am 17. und 18. September die Möglichkeit, bei Ohta Sensei, Chiefinstructor der JKA in England, in toller und freundschaftlicher Atmosphären zu trainieren.
Schwerpunkt des Lehrgangs war der Wechsel zwischen Hanmi und Gyaku-Hanmi. Und wieder schaffte es Ohta Sensei, aus den Kihonübungen viele verschiedene Partnerübungen zu entwickeln, die von der Oberstufe dann auch im Kumite angewandt wurden.
Ein Dankeschön an alle Teilnehmer für ihren Einsatz im Training, ohne den der Lehrgang nicht so erfolgreich geworden wäre! Wir hoffen, alle am 22. und 23. September zum Lehrgang mit Imura Sensei wieder begrüßen zu können.

Bilder zum Lehrgang finder Ihr hier!