jka logo

Frohes Fest


ID: 1062 | geschrieben am Montag, 22 Dezember 2014 in News

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren ein frohes Fest und ein gesundes neues Jahr!

image-1063


Weihnachtsfeier


ID: 1054 | geschrieben am Dienstag, 25 November 2014 in News

Unsere Weihnachtsfeier findet am 6. Dezember von 19-24 Uhr statt. Bitte meldet Euch bis spätestens zum 2. Dezember bei Eurem Trainer an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – wenn voll, dann voll! Der Unkostenbeitrag für das Buffet beträgt 15 EUR, die Getränke gehen auf eigene Rechnung, für Musik ist gesorgt.
Wir freuen uns auf Euch und auf einen schönen Jahresabschluß!!

Anschrift: Vereinslokal des Tennisclub Weißensee, Roedernstraße 16-18, 13053 Berlin-Weißensee


British Shotokan Open


ID: 1050 | geschrieben am Montag, 10 November 2014 in News

Toller Erfolg unserer Teilnehmer auf den British Shotokan Open in Crawley! Jeweils 3. Platz Kumite für Ann-Justine und Pauline, 4. Platz für Paul und damit knapp an einer Medaille im Katafinale vorbeigeschrammt. Das Turnier war hervorragend besucht (6 Kampfflächen, ca. 300 Teilnehmer aus fünf Nationen), die Kämpfe herzlich, aber fair und die Organisation wieder einmal bewundernswert gut. Ein Dankeschön an die JKA England für die Einladung und natürlich auch ein Dankeschön und Glückwunsch an unsere Wettkämpfer!

image-1051


Erste Termine für das kommende Jahr


ID: 1047 | geschrieben am Montag, 10 November 2014 in News

Die ersten Termine für 2015 stehen fest. Eine Übersicht bekommt ihr hier.


Internationaler Septemberlehrgang der JKA England


ID: 1043 | geschrieben am Montag, 29 September 2014 in News

Super Training auf dem internationlen Septemberlehrgang der JKA England. Shiina Sensei erläuterte in seinen Trainingseinheiten, wie man seinen ganzen Körper durch richtige Innenspannung und Gewichtsverschiebung ‚hinter‘ die Technik bringt. Daran knüpfte er an und legte dar, wie dies im Kumite umgesetzt werden muss. Die dafür notwendige Änderung des Timings der Hand- und Fußkoordination war eine echte Herausforderung. Abgerundet wurde das Training durch Ohta Sensei, der die Kata Chinte unglaublich detailliert auseinandernahm. So viele Informationen über Techniken, Ausführungs- und Anwendungsmöglichkeiten und Ratschläge, wie man diese entwickelt und unterrichtet, bekommt man nur ganz ganz selten geboten!
Ein großes ‚Thank you‘ an die JKA England für diesen wieder einmal gelungenen Lehrgang!
Und herzlichen Glückwunsch an Sensei Andre zur bestandenen Sandan-Prüfung!!!